Alpenradieschen

Kleiner Treffpunkt für Rohkostinteressierte aus Österreich
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Obst & Gemüse- in großen Mengen billiger?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Barfuß
grüner Keim
grüner Keim
avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 31
Ort : Wien

BeitragThema: Obst & Gemüse- in großen Mengen billiger?   Fr März 05, 2010 1:53 am

Je "roher" ich esse, desto öfter denke ich mir, dass ich auf diese Mengen Obst und Gemüse eigentlich einen Mengenrabatt bekommen sollte. Außerdem nervt es mich (umwelttechnisch gesehen), weil viele Produkte in kleinen Mengen verpackt sind, und so viel Müll entsteht.

Ich hab jetzt mal ganz frech meinen Biosupermarkt angeschrieben und nachgefragt, wies ausschaut mit großen Mengen oder mit dem Verkauf "angedepschter", bald ablaufender Ware etc.

Eine andere Idee wäre noch, sich zusammenzutun und vom Großhändler zu kaufen.
Bin grade dabei, rauszufinden:
-welche es in meiner Gegend gibt
-wo die sind oder ob sie liefern
- und das auch an Privatpersonen ohne Gewerbeschein
- wie die Preise und was die Mindestmengen sind

Wie macht ihr das?
Und hätte jemand Interesse am gemeinsamen Bestellen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Obst & Gemüse- in großen Mengen billiger?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Obst und Gemüse in Israel
» Gemälde von Elsa Anderson
» Ruth, die Großmutter von David war keine Jüdin!
» Gemüse-Rindfleisch-Pfanne
» Experimente in großer Höhe (Orbit): Im freien Fall durch die Erdatmosphäre!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alpenradieschen :: Rohkost und RohköstlerInnen :: Rohkost ("Raw Food"), uvm.-
Gehe zu: